Was macht ein IT-Projektmanager?

Unternehmen sind zunehmend auf Technologie angewiesen, wodurch die IT-Abteilungen für immer grössere Budgets bei der Einführung neuer Projekte verantwortlich sind.

Die mit dem Management dieser Projekte betrauten Fachleute sind IT-Projektmanager. Aber was muss ein IT-Projektmanager eigentlich mitbringen damit er einen Mehrwert für das Projekt/Unternehmen ist? Dieser Frage möchte ich nach gehen und aufzeigen was ein guter IT-Projektmanager ausmacht.

Was macht ein IT-Projektmanager?

Technologien und Systeme müssen aufgrund der schnellen Veränderungen im IT-Umfeld oft aktualisiert und verbessert werden. Hier kommt ein Projektmanager ins Spiel. Ein IT-Projektmanager ist im Grunde genommen die Person, welche die Zeitpläne und Budgets von IT-Projekten verwaltet, um eine reibungslose Implementierung zu gewährleisten.

Vielfältiges Arbeitsangebot

Die Rolle eines IT-Projektmanager ist sehr unterschiedlich. Einige Projekte sind klein und können nur eine Woche dauern, während Grossprojekte Monate oder sogar Jahre in Anspruch nehmen können. Der Projektmanager ist für die erfolgreiche Durchführung des Projekts von grundlegender Bedeutung und wird für eine Vielzahl von Aufgaben verantwortlich sein, wie z.B.:

  • Erstellung von Projektplänen, Erteilung von Teamarbeitsaufträgen, Identifizierung des Ressourcenbedarfs und Eskalation von Problemen in angemessener Weise.
  • Erstellung des Business Case und Darstellung der Auswirkungen eines Projekts in Bezug auf Kosten, Einsparungen, Erlöse und Nutzen.
  • Verfolgung wichtiger Projektmeilensteine und Anpassung der Projektpläne an die Bedürfnisse des Unternehmens.
  • Effektives Verwalten von Budgets und Zeitplänen.
  • Aufbau starker Arbeitsbeziehungen mit allen wichtigen Interessengruppen
  • Koordination einer effektiven Kommunikation mit allen Beteiligten während des gesamten Prozesses.
  • Kommunikationsstärke ist ein Muss, ebenso wie ein beratender Ansatz gepaart mit einer Can-Do-Einstellung.

Umgang mit Menschen ist wichtig

IT-Projektmanager müssen überzeugen können und eine Can-Do-Mentalität haben.

Ein grosser Teil der Arbeite konzentriert sich auf das Management von Menschen. Als IT-Projektleiters muss man die Fähigkeit haben, Beziehungen auf allen Ebenen aufzubauen und zu verwalten und die widersprüchlichen Anforderungen aus verschiedenen Geschäftsbereichen geschickt zu koordinieren. Daher sind starke zwischenmenschliche Fähigkeiten und gute Führungsqualitäten nötig.

Welche persönlichen Eigenschaften sind erforderlich?

Der IT-Projektmanager muss ein guter Organisator sein und ausgezeichnete Fähigkeiten im Bereich Zeitmanagement und Priorisierung besitzt. Problemlösung, Belastbarkeit und die Fähigkeit, anspruchsvolle Termine einzuhalten, sind weitere Attribute, die gefordert sind.